Franz Liszt - Mephisto's Flohlied aus Faust I (Bass-Solo, Männerchor & Klavier

Item num.: SNNW1801

12,00 € *


Delivery time: instant delivery

    HÖRPROBE

    Das berühmte Flohlied aus Goethe's Faust wurde von mehreren Komponisten vertont, u. a. von L. van Beethoven, M. Mussorgskij  und anderen. Von Franz Liszt ist eine Vertonung für Bass-Solo, Männerchor und Klavier erhalten, die jedoch bisher nicht veröffentlicht wurde.Hier wird nun zum ersten Mal eine praktische Ausgabe aufgrund der Faksimile-Ausgabe der Handschrift vorgelegt.

    Sie erschien 1986 in der DDR bei den damamligen "Nationalen Forschungs- und Gedenkstätte der klassischen deutschen Literatur in Weimar". Das Original wird heute im Geothe- und Schiller-Archiv Weimar unter der Signatur GSA 60/E 7 aufbewahrt. Das GSA hat freundlicherweise die Genehmigung zur  Veröffentlichung gegeben.

    Der Text des Liedes findet sich in "Faust - der Tragödie erster Teil" von Johann Wolfgang von Goethe in der Szene in Auerbachs Keller. Dort stimmt zunächst Mephisto das Lied an, später fallen dann die Studenten mit ein.

    Da das Autograph lediglich eine erste Niederschrift darstellt, waren viele Ergänzungen nötig. Die Orthographie der Notenschrift wurde behutsam dem heutigen Gebrauch angepasst. Auf  Vorschläge für Dynamik, Agogik und Artikulation wurde vonseiten des Herausgebers bewusst verzichtet. Hier möge jeder Chorleiter selbst entscheiden.

    Purchase this product and get following file:
    1801 Franz Liszt - Mephisto's Flohlied